Das Geheimnis erfolgreicher Langzeit-Abnehmer

Dez, 2021
Premium

Johannes Steinhart, Biomedizin (M.Sc.) & Trainer des Deutschen Fitnesslehrer Vereinigung e.V.

[MM_Member_Decision isMember=“false“]

Abnehmen ist keine einfache Sache. Und wenn du dein Wunschgewicht erreicht hast, bleibt es oft eine dauerhafte Herausforderung, das verlorene Gewicht zu halten.

Gelingt es nicht, so ist der Körperfettanteil bald wieder wie früher und auch die positiven Gesundheits-Effekte gehen verloren.

Im heutigen Research Review schauen wir uns genau an, was „Erfolgreiche Langzeit-Abnehmer“ tun, um ihren Gewichtsverlust über Jahre zu halten.

Was machen die Erfolgreichen richtig? Was kann man von ihnen lernen?

Klar ist: Ein erfolgreicher Gewichtserhalt benötigt die konstante Regulierung zwischen einer reduzierten Kalorienzufuhr und einem höheren Kalorienverbrauch. Die Kalorienbilanz muss im Durchschnitt neutral bleiben.

Mit welchen Strategien die „Langzeit-Abnehmer“ diese Aufgabe allerdings konkret bewerkstelligen, ist bisher kaum richtig verstanden.

Daher nehmen wir im heutigen Research Review, die vor wenigen Monaten publizierte Meta Analyse, „Successful weight loss maintenance: A systematic review of weight control registries“ unter die Lupe.

In der vorliegenden Studie wurden

  • ~7000 „Langzeit-Abnehmer“ untersucht,
  • die eine Gewichtsabnahme von 15 bis 30 kg erzielten
  • und diese für 2 bis 6 Jahre gehalten haben.

Sie schafften es von einem Body Mass Index (BMI) von 30 bis 35 ( =Fettleibigkeit) dauerhaft auf einen BMI von 25 (=obere Grenze des Normalgewichts) zu kommen.

In der Studie wurde mittels Fragebogen eruiert, welche erfolgreichen Strategien die erfolgreichen Langzeit-Abnehmer anwenden.

Über die Ergebnisse hofft man ableiten zu können, was wirklich funktioniert. Denn das, was die Erfolgreichen alle häufig machen, …

Weiterlesen? Der komplette Artikel ist nur für Premium Mitglieder.

Science-Fitness.de Logo
Premium
nur 9 € pro Monat
monatliche Zahlung

  • Alle 2-3 Wochen ein neuer Premiumartikel
  • 100 % Bullshit-frei
  • Jederzeit kündbar (E-Mail genügt)

Mehr Infos zur Premium-Mitgliedschaft

Du bist bereits Mitglied? Hier einloggen


[/MM_Member_Decision]
[MM_Member_Decision isMember=“true“]

Abnehmen ist keine einfache Sache. Und wenn du dein Wunschgewicht erreicht hast, bleibt es oft eine dauerhafte Herausforderung, das verlorene Gewicht zu halten.

Gelingt es nicht, so ist der Körperfettanteil bald wieder wie früher und auch die positiven Gesundheits-Effekte gehen verloren.

Im heutigen Research Review schauen wir uns genau an, was „Erfolgreiche Langzeit-Abnehmer“ tun, um ihren Gewichtsverlust über Jahre zu halten.

Was machen die Erfolgreichen richtig? Was kann man von ihnen lernen?

Klar ist: Ein erfolgreicher Gewichtserhalt benötigt die konstante Regulierung zwischen einer reduzierten Kalorienzufuhr und einem höheren Kalorienverbrauch. Die Kalorienbilanz muss im Durchschnitt neutral bleiben.

Mit welchen Strategien die „Langzeit-Abnehmer“ diese Aufgabe allerdings konkret bewerkstelligen, ist bisher kaum richtig verstanden.

Daher nehmen wir im heutigen Research Review, die vor wenigen Monaten publizierte Meta Analyse, „Successful weight loss maintenance: A systematic review of weight control registries“ unter die Lupe.

In der vorliegenden Studie wurden

  • ~7000 „Langzeit-Abnehmer“ untersucht,
  • die eine Gewichtsabnahme von 15 bis 30 kg erzielten
  • und diese für 2 bis 6 Jahre gehalten haben.

Sie schafften es von einem Body Mass Index (BMI) von 30 bis 35 ( =Fettleibigkeit) dauerhaft auf einen BMI von 25 (=obere Grenze des Normalgewichts) zu kommen.

In der Studie wurde mittels Fragebogen eruiert, welche erfolgreichen Strategien die erfolgreichen Langzeit-Abnehmer anwenden.

Über die Ergebnisse hofft man ableiten zu können, was wirklich funktioniert. Denn das, was die Erfolgreichen alle häufig machen, ist mit größerer Wahrscheinlichkeit hilfreich für deren Gewichtserhalt.

Welche Strategien wenden die erfolgreichen „Langzeit-Abnehmer“ an?

Schauen wir uns an, welche Strategien nun tatsächlich angewendet werden.

1. Sehr häufig verwendete Strategien

Mehr als 75 % der erfolgreichen Langzeit-Abnehmer wenden die folgenden Strategien an:

# Strategie Wenden an
1 Gesundes Essen zu Hause haben 93 %
2 Regelmäßig frühstücken 90 %
3 Training & Bewegung 89 % 
4 Mehr Gemüse 87 %
5 Weniger zuckerhaltige Lebensmittel 87 %
6 Weniger fetthaltige Lebensmittel 87 %
7 Bestimmte Lebensmittelgruppen limitieren 85 %
8 Weniger Fett in Mahlzeiten 84 %
9 Bewusste Auswahl (z. B. Labels lesen) 80 %
10 Regelmäßig wiegen 80 %
11 Mehr ballaststoffreiche Lebensmittel 77 %

2. Häufig verwendete Strategien

Zwischen 50 und 75 % der erfolgreichen Langzeit-Abnehmer wenden die folgenden Strategien an:

# Strategie Wenden an
1 Kleinere Portionen essen 73 %
2 Regelmäßige Mahlzeiten 73 %
3 Gewicht selbstständig abgenommen 69 %
4 Kalorienreiche Soßen ersetzen 66 %
5 Spezielle Abnehm- oder Trainingsziele 61 %
6 Die gesamte Essensmenge reduziert 58 %
7 Weniger Softdrinks 54 %

3. Eher selten verwendete Strategien

Interessant ist jedoch auch, welche Strategien kaum angewendet werden

  • Kalorienzählen – 28 %
  • Mahlzeitenersatz (Shakes und Riegel) – 14 %
  • Hilfe von Trainer oder Coaches – 11 %
  • Eine spezielle Diät befolgen – 16 %
  • Gewichtsabnahmeinfos online suchen – 4 %

Jetzt aber noch ein Wort zur richtigen Interpretation der Ergebnisse:

Sehr wahrscheinlich hat der Abnahme-Erfolg mit einer oder einer Kombination der oben genannten Strategien zu tun. Doch solche Beobachtungsstudien können keine 100 % sichere Ursache-Wirkungs-Verbindung aufzeigen.

Trotzdem ist es natürlich sehr wahrscheinlich, dass eine oder mehrere, der häufig genannten Strategien ursächlich für den Abnahme-Erfolg sind. Man kann die Ergebnisse nur nicht dahingehend belasten.

Bedenke: Auch Strategien, die seltener verwendet werden, können bei einem einzelnen Individuum zum Erfolg führen. 

Nimm diese Strategien und die Prozentwerte daher bitte nur als Orientierung

Fazit

Wer das einmalig abgenommene Gewicht langfristig halten will, muss dauerhaft eine neutrale Kalorienbilanz garantieren.

8-9 von 10 Leuten, die das erfolgreich bewerkstelligen, haben mehr Gemüse & Obst in ihrer Ernährung, versuchen unnötige Kalorien aus Zucker & Fett einzusparen, nehmen ein Frühstück zu sich und richten sich eine Umgebung mit gesunden Lebensmitteln ein.

Training & Bewegung nimmt eine sehr zentrale Rolle ein. Auch andere Untersuchungen zeigen, dass viel Training eines der besten Schutzmaßnahmen gegen Wiederzunahme ist. Wie viel Training genau wurde in dieser Studie nicht ermittelt. Generell gilt jedoch beim Training: viel hilft viel – solange das für dich ausführbar ist. Ansonsten hier orientieren: „Wie viel Training für maximale Gesundheit?Premium

Erfolgreiche Langzeit Abnehmer bleiben flexibel. Sie haben eine Bewusstheit in der Ernährung ohne dabei in Extreme zu verfallen.

Kalorienzählen ist nicht sehr beliebt als dauerhafte Strategie. Shakes, Riegel und die neuesten Abnahmetipps online zu suchen spielt ebenso kaum eine Rolle bei den Erfolgreichen.

Langfristig schlank zu bleiben ist meist eine lebenslange Herausforderung. Ich hoffe, dieses Research Review konnte eine kleine Unterstützung auf deinem Weg sein.[/MM_Member_Decision]


🔥 Gefallen dir unsere Inhalte? Dann verpasse keine neuen Artikel mehr! Jetzt abonnieren:

🔥Möchtest du tiefer in verschiedene Themen einsteigen? Dann empfehlen wir unsere kostenlosen E-Mailkurse:


👋 Willkommen auf Science-Fitness.de - Hier findest du wissenschaftlich fundierte Infos zu Fitness, Muskelaufbau, Abnehmen, Ernährung etc. Ohne Mythen und Dogmatismus.
- Johannes, Biomediziner (M.Sc.) & Trainer der dt. Fitnessleherer Vereinigung

Neu hier? Immer erst mal den kostenlosen "no Bullshit" Fitness E-Mailkurs machen.

Nützliche Tools

Neueste Kommentare

Gernegeschehen

nervig wenn beim lesen (Kommentare) die Seite ständig automatisch hoch und runter springt bzw. gescrollt wird. Lösun ... lesen

Leo

Hallo , Hier geht es um Kraft und Kraftstandards standardisiert. Es geht nicht um Fettanteil , Körperaussehen Kö ... lesen

André

Hallo Johannes, ist schon abzusehen, wann der XPLODE #TWO erscheint? ... lesen

Über den Autor

Sample avatar

Johannes Steinhart ist Master of Science (M.Sc.) in Biomedizin & Ernährungswissenschaften sowie Fitnesstrainer der Deutschen Fitnesslehrer Vereinigung (DFLV). Seine Passion ist es, wissenschaftliche Erkenntnisse zu Abnehmen, Muskelaufbau und Gesundheit unabhängig, verständlich und praxisnah darzustellen und verbreitete Unwahrheiten zurückzudrängen. Johannes ist Gründer von science-fitness.de (SF). Jedes Jahr erreicht er über 2 Mio. Leser. Außerdem ist er Autor von aktuell 6 Büchern. Mehr.

Folge mir:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.