Protein-Rechner: Deine optimale Proteinmenge berechnen


Berechne deine individuelle und optimale Proteinzufuhr für verschiedene Ziele.

kg

%
Hier berechnen

Jahre

Stunden

Deine optimale Proteinzufuhr

0 gProtein pro Tag

Häufige Fragen und typische Mythen

„Ist viel Protein nicht gefährlich und ungesund?“

Dafür gibt es keine Anhaltspunkte. Für Probleme mit Übersäuerung, Nierenschäden oder Knochenschwund gibt es keine aussagekräftige Evidenz. Lediglich bei ernsthaften Nierenkrankheiten ist eine proteinarme Diät angezeigt. Genau so wie man mit einem gebrochenen Bein nicht Joggen sollte.

Reden wir bei den Proteinmengen über Proteinpulver?

Nein. Bei den empfohlenen Proteinmengen geht es um die Proteinzufuhr aus der gesamten Ernährung. Wir raten primär zu „echten“ Lebensmitteln und Proteinpulver bei Bedarf als Ergänzung.

Weiterführende interessante Artikel

Über den Autor

Sample avatar

Johannes Steinhart ist Master of Science (M.Sc.) in Biomedizin & Ernährungswissenschaften sowie Fitnesstrainer der Deutschen Fitnesslehrer Vereinigung (DFLV). Seine Passion ist es, wissenschaftliche Erkenntnisse zu Abnehmen, Muskelaufbau und Gesundheit unabhängig, verständlich und praxisnah darzustellen und verbreitete Unwahrheiten zurückzudrängen. Johannes ist Gründer von science-fitness.de (SF) und fitladies.de. Jedes Jahr erreicht er mit diesen Projekten über 2 Mio. Leser. Außerdem ist er Autor von aktuell 6 Büchern. Mehr.

5 2 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments